Beton – die robuste Diva

Beton ist als wirtschaftlicher und universal einsetzbarer Baustoff ein Grundstein für das moderne Bauen. Beton ist ein chemisch instabiler Baustoff, dessen Beständigkeit durch verschiedene innere und äußere Einflüsse nachhaltig beeinflusst wird. Durch die typische Anwendung von Beton im Verbund mit Bewehrung aus Stahl ergeben sich weitere, die Beständigkeit von Beton beeinflussende, Faktoren.

Lange war man der Meinung, dass Betonbauwerke praktisch keine Wartung im Nutzungszeitraum erfordern. Die letzten Jahrzehnte haben das Gegenteil gezeigt. Betonkonstruktionen benötigen sachkundige Pflege. Weiter erkannte man, dass sich auch kleinere Schäden relativ schnell zu größeren Schäden auswachsen, die nur mit hohem Aufwand zu beseitigen sind. Aus diesem Grund sollten auch kleinere Schäden umgehend saniert und ein Schutzsystem aufgebracht werden.

Anwendungsgebiete

Verfahren

Menü